GALERIE & KUNSTHANDEL HARTL

Steinacker Alfred (1838 - 1914)

 

 

1838 – 1914 Wien

 

 

 

 

 

Landschafts- und Genremaler.

 

Geboren im Jahre 1838 in Ödenburg, gestorben 1914 in Wien.

 

Schüler der Wiener Akademie.

 

Tätig in Wien, wo er unter dem Einfluß von August von Pettenkofen und Alexander Ritter von Bensa ungarische Marktszenen, Szenen aus dem Zigeunerleben und dem ungarischen Landleben sowie Reiter- und Jagddarstellungen malte.

 

Er signierte auch unter dem Pseudonym „Stone“.

 

 

 

1 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge