GALERIE & KUNSTHANDEL HARTL

Filkuka Anton

 

 

1888 Wien – 1957 Wien

 

Porträt- Landschafts-u.Genremaler

 

 

 

Geboren am 30. April 1888 in Wien, gestoben am 4. Februar 1957 in Wien.

 

Er erhielt seine Ausbildung an der Wiener Akademie unter Sigmund lÀllemand sowie durch 5 Jahre an den Meisterschulen von Heinrich von Angeli und Kasimir Pochwalski.

 

Er stellte vorwiegend im Wiener Künstlerhaus sowie im Albrecht Dürer-Bund aus. Gemälde seiner Hand befinden sich im Historischen Museum der Stadt Wien sowie in öffentlichen Sammlungen in Düsseldorf, Genf, Stockholm, Melk und New York.

 

Er erhielt die Goldene Albrecht Dürer-Medaille und den Ehrenpreis der Stadt Wien und wurde zum Professor ernannt.

 

 

 

 

 

Auszug aus Heinrich Fuchs „Die österreichischen Maler der Geburtenjahrgänge 1881-1900“

3 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge